Translate

Dienstag, 10. März 2020

Antriebswelle kürzen / Fuchs Nabendeckel / Avis Beetle Projekt

Beim Tausch des Getriebes am Avis Beetle, wurden die alten Achsrohre gegen Neue getauscht!
Dazu gesellte sich ein Satz Antriebswellen aus dem Teilelager, diese Wellen waren nicht eingekürzt! Ohne dies, passen die Nabendeckel leider nicht auf das Mittenloch.

Zuspät gemerkt! Nun musste der Winkelschleifer Job am Auto stattfinden. Alles einmal ordentlich eingewickelt und schnipp schnapp, die Nabendeckel passen wieder drauf!


und meine selbstgebaute Radbolzen Montagehilfe macht auch richtig Spaß !




Sonntag, 8. März 2020

Vergaser auch wieder drauf / AVIS Beetle Projekt

Die Vergaser sitzen wieder da, wo sie hingehören!
Nach einem Testlauf stellte sich aber heraus, das die Schwimmernadelventile rumzicken!
Dies nicht zum ersten Mal, deswegen habe ich sie kurzer Hand gegen andere, neue Nadelventile getauscht. Jetzt fallen sie auch etwas kleiner aus! Nicht mehr 1,5 sondern 1,2 ...
Die 135 Hauptdüsen wollte ich auf 125 verkleinern, diese habe ich aber zurück gebaut und fahre das ganze erstmal Probe.

Montag, 24. Februar 2020

Motor vom AVIS Beetle wieder drin / Getriebe wechseln / AVIS Beetle Projekt

Nach der Revision und dem Wechsel des Getriebes, ist nun der Motor wieder im Auto versenkt.
In den nächsten Tagen kommen die Vergaser auf die Ansaugstutzen, durch 9mm Distanzstücke sitzen sie dann höher als zuvor. Das Drehgasgestänge wird dadurch horizontaler drücken und besser arbeiten! Bei der Montage, der Abgasanlage, werde ich noch besser auf die Dichtheit an den Flanschdichtungen achten. Diese reinen Kupferdichtungen, waren nicht der Weisheit letzter Schluss!!! Zuwenig ausgleichend!?
Die Zündkabel habe ich sauberer verlegt, es gefiel mir nicht ganz... das Auge fährt ja auch mit... ;-)

Kpl. neue Achsrohre / Lager / Dichtungen hielten Einzug, dafür musste die Bremse runter und wieder montiert werden. Klar, gab es gleich eine Kontrolle aller Teile und eine Entlüftung der Anlage steht noch an...
Dann würde ich sagen: steht dem Saisonstart nichts mehr im Wege

sorry, nur Handy Foto...

Montag, 10. Februar 2020

Lichtmaschine / AVIS Beetle Projekt

So, es ist ein bisschen was geschehen im Januar!
Im Sommer hatte ich ein Pendelachsgetriebe zur Revision gegeben, nun war Zeit es im 58' Käfer zu versenken.
Dafür musste zuerst der Motor aus dem Auto, der in diesem Zuge auch ein paar Änderungen erfährt. Eine davon, diese neue Lichtmaschine! An der alten Lima machten sich die Lager lautstark bemerkbar.
Also, wurde diese gleich mitgewechselt... und neu verkabelt! Piekfein kommt sie nun daher...



Sonntag, 19. Januar 2020

Daily Driver / Blaumann Beetle Projekt

Der Blaumann macht richtig Spaß!

Die kleine Pause im Herbst, könnte ihn nicht wirklich stoppen. Es gab neben Tuning Maßnahmen am Motor auch ein revidiertes Getriebe, das brauchte ein paar Tage Arbeit.
Er hat einfach Bock auf Straße, rumstehen nein Danke und beim Fahren kommen uns weitere Ideen in den Kopf, das Ganze weiter zu verfeinern...
Als nächstes wird die Vorderachse und die Spur fein justiert. Ein guter geradeaus Lauf ist wichtig!
Denn der Blaumann kann auch zügig auf der Autobahn mithalten, wenn es dann gut gerade aus läuft, wird es zu einer entspannte Angelegenheit ...



Freitag, 10. Januar 2020

Urlaub auf vier Rädern / Blaumann Beetle Projekt

Urlaub auf vier Rädern, das kann er doch nicht machen! Doch, das kann er und wie...
Zum siebten Mal zog es den Grand Type in die Berge.
Mit zwei Person Besatzung und dem Koffergeraffel an Bord, fuhr der Schwarze wieder gut beladen in den Süden. 14 Tage Sommer, Seen, Sonne, Berge und Badefreuden!
Die Anreise mit dem eigenen Wagen, für viele schon ein Graus, nicht für den großen Volkswagen.
Nicht so beengt wie im Käfer Abteil, fährt es sich ganz passabel im VW 1600L.
Eine Stufenheck Limousine zu verlieben, die ihre Alltagstauglichkeit zeigen will, wann immer es geht.
Das Ziel für dieses Jahr steht noch nicht fest. Wo, es uns heuer ihn zieht, wird sich ganz kurz entschlossen zeigen. Ich bin gespannt was und wenn wir treffen werden, wieder keine Minute langweilig.
Die Vorfreude steigt .... grins

Mittwoch, 8. Januar 2020

Weihnachts- Einkäufe in der Landeshauptstadt / Blaumann Beetle Projekt

Es ist Dezember, es ist nass, kalt, dunkel...und voll ! Oldtimer im Straßenbild, eine Seltenheit!
Die meisten Oldies stehen eingemottet unter Tuch im Garagenlager.
Auf den Straßen wurde noch kein Salz gestreut, da lies sich der Krabbler nicht lange bitten.
Zack, die Sitzheizung auf Stufe 5 gedreht und ab geht die Post nach Düsseldorf.
Weihnachtsverkehr in der Großstadt, kein Problem für den blauen Käfer und eine große Freude für viele Passanten.
So hält sich die Winterpause in Grenzen....