Translate

Donnerstag, 4. Juni 2020

VW 1600 Flachmotor / Motor zerlegen / Panchito Motor Projekt

Meinem originalen VW 1600 Flachmotor geht es an den Kragen.
Gute Dienste hat er uns geleistet, nun wird er zerlegt.
Ich war unentschlossen, ob ich einen Typ1 Käfermotor oder Typ1 Flachmotor bauen soll!
Wenn jetzt das AS 41 Gehäuse vom Typ3 nach Prüfung OK ist, spielt es eine Hauptrolle beim Panchito Motor Projekt!
Der Motor könnte dann auch im Grand Type laufen, mal sehen...

Das AS 41 Käfer Gehäuse bleibt aber nicht im Regal, dieses wird parallel zusammen gesteckt!
Ein neuer 30PS Style Gebläsekasten mit Doghouse und kpl. neue Motorverblechung warten schon.
Könnte mir vorstellen, mit der original Kurbelwelle einen netten 1776 aufzubauen.

Also nicht wundern, wenn in den nächsten Tagen ein weiteres Motor Projekt aus der Taufe gehoben wird.

Was ich bis jetzt beim Zerlegen so in der Hand hatte, war im guten Zustand!
Vielleicht kann ich sogar die originalen Zylinderköpfe für den Käfer Motor nehmen...?
Dann würde ich mit originaler 69 Hub Kurbelwelle etwas mit moderater Leistung bauen.



Das Rohr für den Typ3 Ölmessstab und dass passende Loch dazu im Motor Block und die drei Gewinde zur Aufnahme des Motorschwerts sind wesentliche Unterschiede zum Käfer Typ1 Motorblock.


Die originalen 85,5mm Kolben und Zylinder für VW 1600




Keine Kommentare: