Translate

Freitag, 17. Mai 2013

Tarox



Bremst besser als das Original.

Kommentare:

DirkB hat gesagt…

Hey cool,

aber warum TAROX und nicht z.B. 944er oder CSP?
Die Füchse sehen übrigens super aus!Originale? Bin eigentlich auf ide 17" Replicas "scharf", da ich 17" 996er eingetragen habe. Traue der Qualität der Replicas aber nicht so.

gruß
Dirk

International Musselschrupping hat gesagt…

Tach Dirk,
warum Tarox?
Weil diese Bremse zwei Lochkreise und sechskolben Aluminium Bremssättel mit geschlitzten innenbelüfteten Scheiben, passend für die Typ 3 Vorderachse bietet.
Es gibt auch ein Tüv Gutachten (Käfer) dazu.
Ich glaube das diese Bremse hochwertiger ist, als die von CSP. Die Bremsleistung wird auch bei weitem besser sein. Desweiteren ist die Tarox Bremse auf den HBZ vom Typ3 ausgelegt.
Zur 944 Bremse kann ich nichts sagen. Aber das wäre eine Alternative?

Ich glaube die Tarox ist einfach die bessere Bremse.

Meine Füchse sind von John Braun Wheels. In kpl. polierten Version und der neuste Stand, mit rundum gegossener Auflagefläche zur Bremse. Dazu gekommen ist die Teillackierung in Seidenmatt.
Für echte Füchse reicht meine Kohle leider nicht. Diese Repros kommen dem Original recht nah und deswegen freue ich mich schon wie Bolle sie dran zuschrauben. Grins...
17" sind auch cool!
Ich möchte aber an meinem Auto nicht so groß werden..

Will auch nach Lust und Laune auf meine Baby Füchse zurück wechseln können. Deswegen habe ich für die Hinterachse, Bremstrommeln mit beiden Lochkreisen vorbereitet.

Gruß Ralli

Georg / DFL hat gesagt…

Hi Ralle,

jetzt sag nicht, Du hast umgebohrte Radnaben für hinten, oder?

Gruß,

Georg

International Musselschrupping hat gesagt…

Hi Georg,
ein Freund von mir hat Typ3 Fünfloch Radnaben incl. Trommel auf einem Teilemarkt gefunden.
Leider habe ich nicht soviel Glück und habe Fünfloch Käfer Bremstrommeln von SEBRO mit drei weiteren Gewinden versehen. Das Bohren weiterer Löcher ist bei diesen Zubehör Trommeln unkritisch, weil diese anders wie original, auf der ganzen Fläche in der gleichen Materialstärke gefertigt sind.
Zusammen mit Porsche Bremszylindern werden sie hinten mit bremsen.
Ich werde nach einer ersten Probefahrt berichten, ob die Bremsleistung der Käfertrommel am Typ3 ausreicht.
Ich glaube nicht das man einen starken unterschied merken wird?
Aber, erst der Versuch macht Klug.

Lieben Gruß Ralli