Translate

Freitag, 15. Juni 2012

Schalthebel einstellen

Schalthebel einstellen Pendelachse und Schräglenkerachse

Den zweiten Gang einlegen und die beiden Schrauben am Schaltblock lösen. Bei den folgenden Arbeiten die Kupplung tretten. Der Schalthebel muss jetzt bei eingelegtem zweiten Gang so ausgerichtet werden, das er in Fahrzeug Querrichtung rechtwinklig steht. In Fahrzeug- Längsrichtung muss er ca. 11° nach hinten geneigt sein.
Die Anschlagplatte unter dem Schaltblock mit dem Schraubenzieher soweit nach links drücken, das die Platte am Anlangebund des Schalthebels ( siehe Pfeil ) anliegt. Dabei den Schalthebel nicht verschieben.
Die Schrauben an Schaltblock festziehen. Der Schalthebelknopf muss sich jetzt bei eingelegtem zweitem Gang in Querrichtung ca. 15-20 mm bewegen lassen. Alle Gänge probeweise durchschalten.
Auf keinen Fall sind diagonal Bewegungen des Hebels zulässig.
Achtet besonders auf die Rückwärtsgangsperre, sie sollte natürlich auch einwandfrei funktionieren.




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

jetzt weiß ich, wie ich die schaltkulissenproblematik beim buggy in den griff bekomme! feinsten dank vom
masterblaster

International Musselschrupping hat gesagt…

Allse ohne Gewähr und Erfolgsgarantie ;-)

Ralli

P181 hat gesagt…

15-20mm (Millimeter!)

Grüße ...

International Musselschrupping hat gesagt…

Hallo P181,
besten Dank!
Iss klar, Millimeter sind gemeint!
Habe ich geändert. Alles andere wäre schwer machbar.
Ein aufmerksamer Leser meines Blogs, wie schön.

Lieben Gruß, Ralli