Translate

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Zweiter Tag Musselschrupping Tour 2010

Der Zweite Tag bricht an. Alles ganz easy, keiner wartet, keiner drängelt, keiner quängelt.
Draußen liegt die Landschaft des Breisgaus im tiefen Nebel. Egal, erstmal vernünftig Frühstücken.


10´46Uhr zeigt der Chronograph. Gentlemen start your engine. Mittwoch 13.10.2010.
Draußen ist es im noch nebelig aber wir hatten uns die Tiefgarage gegönnt sodas das Auto trocken ist.
Mit dem noch schnell kontrollierten und korrektem Oelstand ging es flott in den Schwarzwald.


Nach einer Stunden Fahrt duch das Glottertal an der Schwarzwaldklinik vorbei, über Felder, Wälder und Wiesen schlängelt sich die Straße Richtung St. Peter u. St. Märgen mittlerweile im herrlichen Sonnenschein. Ein Traum in Scheiben, sage ich Euch.


In St. Märgen geht es wieder an die Tanke. Bei einem netten Gespräch mit einem älteren Herrn, läuft der Tank wieder voll und es zeigt sich das der flotte Landstraßenritt, durch die Berge, auch nur einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter erzielt.


Weiter kommen wir am Titisee vorbei, dort reicht es nur für ein Foto während der Fahrt. Dabei ist mir aber bewußt geworden wie die Namensgebung des See zustande kam. Ein See umrahmt von Affentitiengeilen Straßen. Eigentlich müßte er Affentitensee heißen.



Eine Tour, auf der man eine Menge zusehen bekommt. Vieles nicht alltägliche ist dabei.
In Radolfzell treffen wir dann auf den See und einen Ortsteil den der Herr Moos mit seinem Variant vieleicht auch mal als Ziel einer Tour unter die Räder nimmt. Schönen Gruß Michael.



Leider hat nicht alles 100% gepasst. Meine Versprochene Ankunftzeit habe ich leider um 11Sekunden verpasst, dafür aber den genauen Kilometerstand getroffen. Spaß



Schnell noch rückwärt eingeparkt und das neue Heim bezogen ,die Villa Barleben in Konstanz am Bodensee.
Alles noch heile am Auto und der Fahrer ist auch wieder voll auf seine Kosten gekommen.
Morgen gibt es eine kleine Spritztour am See entlang. Bis denne, Ralli








Kommentare:

Moos/GRK hat gesagt…

Die Gegend da unten im Landkreis Konstanz ist bestimmt aussergewöhnlich GUTARTIG ;-)
Habs mir mal notiert.
Der Herr Moos mit grünem Vari im Ortsteil Moos.
Hört sich für mich gut an ;-)

WEünsch dir noch viel Spaß auf deiner Tour und das du wieder heile nach Hause findest!!

Weiterhin gute Fahrt!

Gruß vom Herr Moos ;-)

yeti69 hat gesagt…

Hi Ralle,
das hört sich doch klasse an, eine schöne Deutschlandtour im goldenen Herbst- 1A!
Ich wünsche Dir noch weiter viel Spaß und gutes Wetter, bis bald im Pott,
Markus

Golle hat gesagt…

Du höma, woanders is auch scheiße, aber hier nich.
Danke, liebe Grüße zurück und Euch auch einen schönen Urlaub.Ralli