Translate

Mittwoch, 25. April 2018

Motor raus / Avis Beetle Projekt

Ein abgerissener Stehbolzen am Zylinderkopf macht es nötig, den Motor komplett auszubauen. Ein abgerissener Gewindeschneider kommt hinzu und macht den Job zur richtigen Aufgabe.
Ein guter Freund kommt und hilft mit ...
Man muss auch mal Glück haben im Leben und das richtige Werkzeug...
Nun kann der Auspuffkrümmer wieder fest verschraubt werden! Schaffen wir es nach Hannover?


Dienstag, 24. April 2018

Scheinwerfer / Hella H4 / Blaumann Beetle Projekt

Der Blaumann Beetle hat keine Golf Scheinwerfer mehr...

Drei Schrauben Metall - Scheinwerferringe in Wagenfarbe mit Hella H4 Streuscheiben

Den Unterschied sieht kaum einer, sieht aber einfach besser aus als der Mexiko- Mix


Montag, 23. April 2018

Türverkleidung links / Blaumann Beetle Projekt

Türverkleidung zweiter Teil, linke Seite...

Auf der Fahrerseite habe ich mich entschieden zwei weitere Löcher in die Tür zu bohren.


Die originalen Türpappen haben keine Kartentaschen, deswegen vielleicht auch weniger Befestigungslöcher. Wie auch immer, der Blaumann hat jetzt zwei Löcher mehr in der Tür. Vorsichtig wurden die Löcher für die Kurbel und den Öffner geschnitten. Weitere Löcher gab es für den Griff.
Tipp: ein Locheisen hilft



Die Folie nicht vergessen!
Tipp: Sprühkleber hilft


Fertig ist die Fahrertür...


Ralli

Samstag, 21. April 2018

Türverkleidung / Blaumann Beetle Projekt

Die rechte Tür ist komplett.
Sie bekam eine neue Innenverkleidung aus schwarzem Kunstleder mit Kartentasche. Neu auch, die Kurbel und der Türöffner. Ich würde sagen: neuwertiger Zustand 😜
Ist auch schöner als das trieste Hellgrau der original Verkleidung und das Chrom wirkt auch wertiger!?

Ralli


Dienstag, 17. April 2018

Läuft gerade nicht, am Projekt / Blaumann Beetle Projekt

Ihr kennt dass, es läuft gerade nicht, am Projekt!
Selbst meine letzte Bestellung wird nicht geliefert. Keine Rückmeldung auf Emails und kein Telefon Kontakt zum Händler möglich. Desweiteren bin ich immer noch damit beschäftigt, die Garage zu entmüllen... Ich brauche Platz... zu viel hat sich nicht nur in den Ecken angesammelt, nun heißt es aussortieren was wirklich noch gebraucht wird, der Rest geht in die Tonne. Nächste Woche geht es weiter im Text, nach alter Väter Sitte persönlich Teile einkaufen!

Wenn endlich aufgeräumt ist, hole ich erstmal den AVIS Beetle.
Da gibt es einen abgerissenen Auspuffstehbolzen auszubohren, das mache ich auch besonders gerne... weil man überhaupt nicht an die Stelle kommt und der ganze Motor raus muss.... super Sache




Dienstag, 3. April 2018

Details / Kabelschuhe / Blaumann Beetle Projekt

Für mich ein Muss... alte oxidierte Kabelschuhe abkneifen und erneuern!
Kostet fast nichts, hat aber große Wirkung in vielerlei Hinsicht.
Wenn man sich dazu durchringt, in eine gute Profilzange zu investieren, macht es doppelt Spaß.
Mit Garantie... ;-)
Keine Angst, die Batterie war abgeklemmt... die Zeit sollte man sich immer nehmen... wenn an der Elektrik hantiert wird...
Die Kabelschuhe der Plusstrom führenden Kabel bekommen bei mir noch einen Schrumpfschlauch- Überzug, der kann nicht schaden...




Details / Tankschrauben / Blaumann Beetle Projekt

Werde hier auf mehrfachen Wunsch meiner Blogleser, ein paar Details mehr posten...
Hier zusehen, die Schrauben die den Tank festhalten. Aber mal anders...
Die Fantasie kennt keine Grenzen, was kann man mit der Doppelfunktion der Schraube noch alles befestigen ???


Scheinwerfer / Zusammenbau / VW 1600i / Blaumann Beetle Projekt

Das Licht brennt wieder...


und es gab keine Golf Scheinwerfer wie beim Original, sondern es wurde auf Käfer Version umgerüstet. Die meisten werden es nicht sehen!?
 Ich merke es sofort, sieht einfach anders aus... wenn die Streuscheiben größer sind...
Auch die Scheinwerferring sind bei den frühen Modellen nicht so bauchig
Ich werde beide Scheinwerfer Modelle, bei Gelegenheit, nebeneinander legen und ein Foto machen.
Dann hat man den direkten Vergleich!


Sonntag, 1. April 2018

Ölfilterpatrone / Benzinpumpe VW 1600i / Scheinwerfer / Fehlersuche Kabelbaum

Gestern war schon hart, weiß nicht ob man das noch als Hobby bezeichnen kann!
Als Erstes wurde die Ölfilterpatrone gewechselt, das ging nur mit einem Spezialschlüssel von Harzet! Weil die Patrone so fest angezogen wurde das mir mein Werkzeug gerissen ist und da ich so lange damit gewartet habe, war jetzt das Fächerkrümmer Auspuff Gedöns im Weg. Also Auspuffschellen lösen, Motorverblechung lösen... null Platz
Als Zweites wurde die neue Benzinpumpe eingebaut, aber von der Seite aus dem Radhaus. Da ist wenig Platz und die Schläuche sitzen total fest auf der Pumpe. Das geht nicht ohne Knoten in den Beinen und Macken an den Händen.
Weniger schwierig, dass Schlüssel rumdrehen um den Motor mal zu hören.... ;-)

Dritter Tagesordnungspunkt, den ersten Scheinwerfer zusammenbauen! Auch tricki, weil der Klarlack vorher noch einmal geschliffen werden sollte. Schwierig dabei das Festhalten! Habe den Scheinwerferring dann am Kotflügel montiert und den Flügel abgeklebt. Verkabelt und fertig...

Aber warum gehen auf einmal die Rücklichter nicht mehr an??? Fehler Suche... nervig
nach fünf durchgebrannten Sicherungen ist der Fehler gefunden. Ein Kabelbruch der Nummernschild Beleuchtung, die vor ein paar Tagen montiert wurde und eigentlich gut funktioniert hat.

... und zack wieder ist ein Samstag Blaumann Geschichte!

Will jetzt nicht jammern, aber man merkt, man ist nicht mehr der Jüngst. Ich habe nicht gezählt wie oft ich an diesem Tag um und unter das Auto gekrabbelt bin... mano man
Ich freue mich, wenn der Wagen endlich fertig ist ;-)

Als nächstes kommen die Zierleisten an die Stoßstangen... ( Bild unten )

und was soll ich sagen: beim Motorprobelauf haben natürlich die Hydrostößel laut geklappert, das war doch klar...nach der langen Standzeit und dem Ölwechel... also einmal Ventilspiel ändern um die Hydros zu entlüften...

Frohe Ostern
Ralli