Translate

Sonntag, 12. Juni 2016

AVIS Beetle Projekt

Hallo AVIS Beetle Fans,
es geht gerade nicht richtig nach Vorne am Projekt.
Es zwickt und kneift am Heck des Wagens.
Der Motor ist drin, aber es fehlt an Platz drumherum.
Dabei macht der sehr massige Ahnendorp Schalldämpfer das größte Problem.
Er drückt gegen das hintere Abschlussblech! Das ist nicht gut...
Und wie es dann so kommt, habe ich bei den Anpassungsarbeiten eine fette Beule ins Abschlussblech gedrückt. Dabei zum Glück keinen Lackschaden produziert, so dass mein Kumpel Olli ( der beste Beulen Doktor der Welt ) den Schaden beheben konnte.

Es gibt noch die eine oder andere Stelle nachzuarbeiten um etwas Platz zugewinnen. Wenn das nicht reicht, schwenke ich wieder um auf die CSP Python Abgasspinne.

Mehrere Faktoren kommen zusammen, das in Summe ein wenig Platz fehlt. Ein Umstand denn ich lösen werde, keine Frage. Es bremst nur den Workflow ... grins

Wieder einen Samstag in der Garage verbracht.
Ralli







Kommentare:

PSN hat gesagt…

Sag mal... ich habe noch keine News von euch zur Feier von Sonja und mir am kommenden Freitag bekommen. Habt ihr zeit? Markus kann, evtl. auch seine holde. Beste gruesse jens

© rallegolle hat gesagt…

Hi Jens,
habe Dir eine SMS geschrieben...

Euch einen schönen Abend
Ute u. Ralli

Das Käferhauptquartier hat gesagt…

Immer diese blöden Auspuffanlagen die nicht passen :-)
Da hattest Du Glück das "nur" eine Beule drin war.
SEHR geile Werkstatt übrigens !

MfG Ben

© rallegolle hat gesagt…

Hi Ben,
erstmal sorry für die Rechtschreibfehler...
Gruselig! So weit erkannt, gleich behoben ... grins

Ja, die Garage ist nicht schlecht!
Auf dem Foto ist sie gerade nach einer Aufräumaktion zusehen.
Könnte zur Zeit auch mal wieder aufgeräumt werden.
Wie sagt man so schön: Ordnung ist das halbe Leben.

Dass der Platz für den Auspuff fehlt, liegt nicht an der Anlage selbst.
Der Heckumbau auf W-Haube und sehr wahrscheinliche Unfallschäden an der Karosse und der Rahmengabel sind der Grund dafür, das ich nochmal nachbessern muss.
Ich habe mir dazu einen Urethan Getriebelager Satz bestellt, den ich modifizieren werde!
Der Motor sitzt ungefähr 1-1,5cm zu hoch am hinteren Abschlussblech.

Lieben Gruß Ralli