Translate

Dienstag, 10. Mai 2016

Motor / AVIS Beetle Projekt

So langsam ist der Motor fertig!
Heute habe ich es geschafft, die Gebläseluft an die Wärmetauscher anzuschließen.
Hört sich einfacher an als getan! Und was nicht passt, wird passend gemacht... grins
Denn es soll ja takko aussehen, funktionieren und lange halten.
Desweiteren gab noch zwei Löcher für das Gaszugrohr im Gebläsekasten.
Die Unterdruckleitung für die Zündanlage ist verlegt.


Ein paar Kleinigkeiten und Öl fehlen noch zum 1. Probelauf...




Kommentare:

aircooled-society hat gesagt…

Sehr schick, kannst bei mir weitermachen....

© rallegolle hat gesagt…

Sorry,
Du musst Dich bitte hinten anstellen... 😀
Aber vielleicht läuft die Mühle garnicht... 😪
Wir werden sehen, aber grundsätzliche läuft ein VW immer.

Liebe Grüße Ralli

Das Käferhauptquartier hat gesagt…

SEHR lecker !
Nur die Luftfilter wollen mir nicht gefallen !
Ist aber wie immer nur Geschmackssache !

Fröhliches Schaffen

MfG Ben

© rallegolle hat gesagt…

Die waren erstmal da! Ich habe natürlich etwas anderes im Kopf, kostet aber Zeit
Gruß Ralli 😊

yeti69 hat gesagt…

Sieht natürlich wieder sehr sauber aus!
Hoffe das alles funzt!
Wann soll sich der Anlasser das erste Mal drehen?

© rallegolle hat gesagt…

Habe gerade keine Zeit.
Der Job...

Lieben Gruß Ralli 😊

© rallegolle hat gesagt…

@Markus
einen Anlasser muss ich noch raussuchen
Spritleitung
Batterie
Zundspule muss noch dran
Benzinpumpe nochmal aus dem Auto ausbauen

;-) Ralli

© rallegolle hat gesagt…

Der Motor ist probegelaufen.
Mein kleiner Prüfstand hat es möglich gemacht, den Motor vor dem Einbau einmal richtig laufen zulassen.
Das ist irgendwie ein besseres Gefühl wenn man den Motor einbaut und man hat ihn vorher getestet.
Zuerst ohne Zündung etwas durch Orgeln lassen bis die Öldrucklampe erloschen war.
Dann der erste Versuch und der Motor sprang auf Anhieb an. Erst sehr unruhig im Leerlauf, aber nach ein wenig
fein justieren schnurrte er vor sich hin.
Juch hu er läuft !!!��

Gruß Ralli