Translate

Sonntag, 21. Februar 2016

Dreiecksfenster / Türen / AVIS Beetle Projekt


Hallo Freunde,
die Dreiecksfenster sind eingebaut und ich bin echt zufrieden mit meiner Arbeit.
Das Ergebnis lässt sich zeigen, zumal die Dreiecksfenster nicht neu sind.
Zusammengesucht auf Teilemärkten, habe ich zwei von den vier gefundenen Fenstern
zerlegt, gereinigt und mit neuen Dichtungen versehen.
Tricki dabei ist, das obere Scharnier wieder ordentlich zu vernieten.



Weiter brauchte es neue Schachtdichtungen innen für den Zusammenbau an den Türen.
Von Ge.Ma. Classics gab es leider nur eine Dichtung für die Fahrertürseite.
Leider, weil diese Dichtung echt super klasse ist, in Qualität und Passform!
Die gekaufte Innenschachtdichtung von Hoffmann ist gleich in die Ecke geflogen, weil das Dichtgummi zu viele Wellen schlägt, weil man zu fest vernietet hat. Noch doofer an dieser Leiste
ist der falsche Abstand der Klammern, so das man sie gar nicht erst einklipsen kann. Murks ...
Der Volkswagen Classic Part Shop konnte guten Ersatz liefern.
Von Hoffmann gab es auch was Gutes! Die senkrechten Dichtungen für das Drehfenster.
Ein Original VW Ersatzteil in perfekter Ausführung.

Türzierrahmen mit Schachtgummi außen von Vewib in echt guter Qualität, gab es bei Ge.Ma.Classics. Nicht perfekt, weil ich jeweils zwei scharfkantige Stellen am Rahmen entgraten musste um nicht den neuen Lack zu ruinieren.
Grundsätzlich ist man beim Zusammenbau dieser Teile immer auf der Kante abzurutschen und irgendwas zu verkratzen. Wie immer hilft Flutschi, damit es ineinander gleitet, in diesem Fall habe ich mit Silikon Spray gearbeitet... Speziell beim Einführen der Dreiecksfenster zwischen den Schachtdichtungen in den Türrahmen.


Nachscheiden muss ich noch die Schachtdichtungen, sie fallen allesamt etwas zulang aus.
Nur die von VCP hat die richtige Länge. Für diesen chirurgischen Eingriff, will ich mir ein Skalpell besorgen!





Kommentare:

PSN hat gesagt…

Wie immer high end!!!

© rallegolle hat gesagt…

Na, es geht noch besser...
Aber das ist schon fein

man sollte die Kirche im Dorf lassen und der Käfer soll auch ans Fahren kommen.
Man hätte auch verchromen können, aber irgendwann fährt man den Wagen dann nicht mehr...???
Aber gerade dafür baue ich ihn...

schönen Sonntag
ralli

Empidoc hat gesagt…

ich bin begeistert.......du baust einen besseren Neuwagen....:-)

© rallegolle hat gesagt…

@Empidoc
Mit dem kleinen Unterschied!
Das dieses Modell Damals so nicht gelistet war.
grins...

Ralli

PSN hat gesagt…

Da wird sich Ute ein Loch ins Knie freuen!!!!!!!!!!!
Wer fährt ihn dann öfter? Du oder sie???

© rallegolle hat gesagt…

Die Ute freut sich schon wie Bolle, sie kann es kaum erwarten.
Nee, damit fährt schön die Ute durch die Gegend.

Ich bin nur der Baumeister ;-)

Vielleicht leihe ich ihn mal aus, für eine Tour zu Dir.
Das muss sein...

Grüße Ralli