Translate

Dienstag, 11. August 2015

Achsrohre / AVIS Beetle Projekt

Alles will ein mal in die Hand genommen werden.
Das dauert seine Zeit.
Gewinde nachschneiden hier, eine abgerissene Schraube da und ein bis drei Gewindebolzen dreht sich samt Mutter aus dem Gehäuse. Jedes Teil kommt zu seinem Recht

Alles nach meinem Motto: "einfach nur ein sauberes Auto bauen"


Die Tragarme haben nach frischer Farbe gefragt und bekommen.


Zuvor ging es angerosteten Überbleibseln der Stoßdämpfer an den Kragen.
Den Hülsen war kalt! Grins


Nach der Wärmebehandlung kam die grobe Rohrzange ...


Noch ein bis zwei Zauberworte und die Hülse war überredet ...


Noch Gewinde nachscheiden und fertig ...


sorry, heute leider nur Handy Fotos aber besser als keine .... gelle
Grüße Ralli









Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hätte ich ja mal strahlen können die schnuckeligen tragarme!
Saubere Arbeit!!!!
Schöne Bilder!!!!
Gruesslis vom strahlemann

© International Musselschrupping hat gesagt…

Wie Du siehst, sind es insgesamt 8 Tragarme, auf dem Bild.
Die 4 für die Kugelgelenkachse waren bei Dir, erkennt man noch am Panzerband ...
Grins ...

Ja ja, die Tragarme hätte man strahlen können. Es steht auch noch eine Kiste Kleinteile zum Chromatieren bereit. Hatte auch erst gedacht, das Getriebegehäuse zu strahlen, nun ist es gestern schwarz angemalt worden.
Ich glaube, das man mir verzeihen wird ???

Liebe Grüße ins bergische Solingen
Glückauf mein Freund


Anonym hat gesagt…

ach was, halb so wild!
sieht ja alles klasse aus!
sonntag in haan bei opel altmann (markus niegel´s käfertreffen)?
ich habe dort einen kleinen stand, verbimmel mal ein paar sätze meiner sprintstar felgen...
feinste grüßlis vom strahlemann

© International Musselschrupping hat gesagt…

Ich glaube ich fahre Vormittags zur Rennbahn nach Krefeld
und komme gegen Mittag mal rum ...
Ralli