Translate

Dienstag, 26. Mai 2015

zum Lackierer / AVIS Beetle Projekt

Heute war es soweit, der AVIS ist beim Autolackierer. Für mich kaum zu glauben aber wahr...
Trotz kleiner und größerer Schwierigkeiten am heutigen Tage, die mir ein paar Nerven geraubt haben, ist das Häuschen wohlbehalten beim Spritzenmeister angekommen.
Mein Freund Olli hat fest dabei geholfen und weil wir einmal da waren, haben wir seinen frisch lackierten Buick aufgeladen und in seine Garage gebracht.
Ein dickes Dankeschön an Olli.

Ein großer Schritt für das AVIS Beetle Projekt.



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kein Bild vom Buick?
Und was gabs denn noch für Schwierigkeiten?
Gruesslis vom geplagten Strahlemann

© International Musselschrupping hat gesagt…

Das Rollengestell war zu schmal für den Anhänger!
Desweiteren hat mich das Aprilwetter genervt!
Der Himmel hat sich eigentlich gut gehalten, aber als wir gerade aufladen wollten, musste es natürlich anfangen zu regnen. Also, für die fahrt alles mit Planen abgedeckt.
Was soll ich sagen: auf der fahrt natürlich kein Regentropfen... mano man

Ich hatte absolut keinen Bock mit der grundierten Karosse durch den Regen zufahren.
Abbrechen und den Termin verschieben wollte ich auch nicht.

Nun ist sie da und alles ist gut.
Gut auch, dass der Olli ruhig geblieben ist und wir das durchgezogen haben.
Eigentlich bin ich immer für das ruhig Bleiben zuständig.
So ist das, wenn man zu Zweit ist. Vieles geht leichter

Lieben Gruß Ralli