Translate

Freitag, 29. März 2013

AVIS Beetle Projekt / Zwischenbilanz



Vor nun fast einem Jahr haben wir Ihn unter einem Baum gefunden.
Avis nennen wir den 73´ Sparkäfer heute.
Er trägt den Namen so stolz wie sein Erstbesitzer.
Diesen Stolz können wir Ihm nicht nehmen, auch nicht nach der Entsorgung
der total maroden Karosse. Es werden aber hunderte Einzelteile aufgearbeitet
wieder den Weg auf die Straße finden.
In einer anderen Karosse auf einer anderen Bodengruppe, diese stehen nach viel Arbeit im Grundierungs-Lackkleid in der Werkstatt.
Die Karosse bekommt noch einen kpl. neuen Vorder- und Hinterwagen, was
einiges an Zeit in Anspruch nehmen wird. Die Bodenplatte könnte in Farbe getaucht werden.
Super viele Kleinteile sind schon aufgearbeitet oder neu eingekauft worden.
Kein Vergleich zu meinem ersten Projekt, wo ich zu diesem Zeitpunkt vor einem
Auto stand, das besser auf dem Schrottplatz gewandert wäre.

Diese erste Zwischenbilanz fällt sehr positiv aus. Nicht weil ich mit dem fortgeschrittenen Stand der Aufarbeitung zufrieden bin.
Nein, es macht einfach wieder jede Menge Spaß ein tolles Auto zu bauen.





Keine Kommentare: