Translate

Montag, 9. Juli 2012

Alpen Dolomiten Seen Tour 2012 / Fünfte Etappe zum Gardasee

Weiterfahrt zum Gardasee.
Hoch über Bozen auf dem Kohlerberg wurde wieder einmal ausgiebig und in aller Ruhe gefrühstückt.
Auf der Terrasse gab es bei Sonnenschein vereinzelt ein paar Tropfen von oben. ( bei 28° )
Der Blick Richtung Süden (Gardasee), zeigte dunkle Wolken.
Also easy Shopen in Bozen bis 13.00Uhr.
Dann ging es kurz nach Bozen mit Vollgas steil den Berg hinauf, Pass Nr.8 di Mendola 1363m.
Weiter durch die Breneta Gruppe und Pass Nr.9 Carlo Campo und den Weltcup Ski Ort Madonna di Campiglio, am Ledro See vorbei nach Torbole am Gardasee. ( 34° )
Ankunft 18.00Uhr
Unser Lieblings-Hotel, leider ausgebucht! Wir haben dann schnell was anderes gefunden. Ist ja genug Auswahl an Hotels und zum Glück keine Hauptsaison!
Schnell geduscht und um 20.00Uhr standen die Makkaroni bei unserem Italiener auf dem Tisch.
Herrlich!!! Grins




Unterwegs immer wieder lecker Cappuccino. Die Besten, gibt es oft in den kleinen Cafe´s an der Tanke


Schnappzahl auf dem Tachometer 07777Km! Das heiß, das wir bis jetzt 1577km auf unserer Tour zurück gelegt haben.


Wir bleiben zwei Tage am See und die sechste Etappe wird ein Ausflug runter nach Lazise, ein Ort im Süden am See, mit der besten Eisdiele im Umkreis. lecker lecker Eis bei 35° im Schatten. Sommer ist angesagt. Was würden wir ohne das Schiebedach und die Dreiecksfenster machen. Ich danke dem Typen der diese Drehfenster erfunden hat von Herzen. Grins......





Keine Kommentare: