Translate

Freitag, 20. Juli 2012

Alpen Dolomiten Seen Tour 2012 / Elfte und letzte Etappe


Heute geht es nach Hause. Goodbye sonniger Süden. 
Es ist immer noch Sommer auf unserer Tour und wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter.


Es geht auf die A9 Richtung Nürnberg und wir wechsel weiter auf die A3. Hinter Würzburg,
bei ca. 300 Tageskilometer fahren wir auf den Parkplatz vom Wertheim Village Outlet.
Ich bin ja nicht alleine unterwegs und meine bessere Hälfte will halt Shoppen.
Warum nicht! Es treibt ja keiner.
Die Uhr zeigt ca. 15.00Uhr und wir bleiben bis kurz vor 19.00Uhr.
Das hat den riesen Vorteil, das wenn wir in Frankfurt und Köln /Heuma aufschlagen, alle Zuhause vor dem Fernseher sitzen.
Leere Autobahn wie schön! Grins



Ohne einen Regenschauer geht es wohl nicht in diesem Sommer?



Der Regen verschwindet wieder schnell, lässt aber das Thermometer purzeln.


Ein seltenes Bild. Freie Fahrt am Autobahnkreuz Heuma.


21.30Uhr wird sind Zuhause. 11Tage auf Tour.
Super viel gesehen!
Eine Fahrt die wir nicht so schnell vergessen werden.
Dafür habe ich das Auto gebaut. Es sollte gut Fahren und Spaß bringen.
Die Rechnung ist aufgegangen.

Vielleicht habe ich den einen oder anderen von euch auf den Geschmack gebracht,
 eine längere Tour zufahren. Würde mich freuen wenns so wäre !!!

Gruß Ralli


Kommentare:

aircooled-society hat gesagt…

Moin Ralli,

danke das ihr uns mitgenommen habt! :-)

Sind geile Bilder geworden.

Schönes WE.

Timo

International Musselschrupping hat gesagt…

Moin Timo,
gern geschehen :-)

Mal sehen wo die Tour nächstes Jahr hin geht?

Lieben Gruß Ralli

( sehen wir uns in Spa ? )

aircooled-society hat gesagt…

Moin,

ja nach Spa wede ich kommen.

Aber nur zum gucken!

Gruß Timo