Translate

Sonntag, 24. Juli 2011

Regentraining im Juli, unglaublich

video

Hin- und Rückfahrt zum Treffen in Wattenscheid, ein reines Regentraining.
Essen / 10.15Uhr Wind / Regen, das Haar sitzt.

Standheizung an, 11° Lufttemperatur draußen, Schlüssel rumgedreht und los.
Wattenscheid / 10.30Uhr Wind /Regen, das Haar sitzt immer noch.

Auf dem Platz nur ein kleiner Haufen VW Fan´s. Kaffee go, aber vorher ein paar
911er Sitze anprobiert. Sie sind ok, sind aber in einem Typ3 zuviel des Guten, oder?

Es gießt wie aus Eimern, bei starkem Wind, der mir den Glauben vermittelt die letzten
Herbst Kilometer abzureißen.

Heizung noch mal kurz gecheckt und auf Knopfdruck mit warmen Hintern wieder gen Heimat.

Das Unternehmen läuft und unter: Autoabstauben mit Starkregen! ;-)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

als ich da war, hat´s nur noch leicht geregnet und gefieselt. wo war el loco numero tres?