Translate

Donnerstag, 29. April 2010

Weber Platz Problem zur Motorverblechung

so sind es aus

Am Zylinderkopf (zu den Saugrohren) sind jeweils 2 Dichtungen zusammen montiert.( 2mm Pappe u. 1mm Alu.)
Unter den Vergasern habe ich mal Mutter gepackt, um die Höhe der Dichtungen u. Pertinax Unterlagen, zu simulieren.
rechte Seite, in Fahrtrichtung.


linke Seite, in Fahrtrichtung.



Habe gestern bei CSP die Pertinax Unterlagen bestellt.
Heute sehe ich mir noch mal die Lieferbestätigung an und die Perti.Unterlagen stehen garnicht drauf ,
nur die Papierdichtungen dafür.
Da hat der Junge Mann, bei unserem netten Gespräch, vergessen die Hauptsache einzutippen. Mal sehen was heute ankommt.

Wenn sie nicht mit dabei sind, werde ich wieder auf meine ursprüngliche Idee zurück kommen.
Denn ich wollte eigentlich die Ansugstutzen unterlegen, damit die Vergaser von der Verblechung weg nach aussen wandern.
Diese gibt es leider nicht zukaufen. Also, selbst ist der Mann let´s Musselschrupping

Werde heute in die Werkstatt abtauchen und mir selber Unterlagen basteln. Ich habe auch schon eine Idee.


Meint nicht das wäre einfach!

Denn auf dem Bild oben, ist der Vergaser auf der Oelkuehlerseite schon eingekürzt!

Keine Kommentare: